Der Privatgarten Heine

Ein Plöner Gräsergarten in Westhanglage

Foto/Copyright: Marion Heine
Foto/Copyright: Marion Heine

Portrait eines Gartens

Seit 2004 sind wir Teilnehmer der Aktion ´Offener Garten Schleswig- Holstein & Hamburg´. Unser Garten, der sich auf 1223 qm einen leichten Westhang hinauf zieht, hat sich in diesen Jahren von einem sehr jungen zu einem reifen Garten gewandelt. Doch immer blieb dabei die Grundkonzeption bestehen. Es zahlt sich aus meiner Sicht aus, von Anfang an gut zu überlegen, wie man ein Gartengrundstück aufteilt. Da ist es nicht anders wie bei einem Hausbau: dort ist die Raumaufteilung das wichtigste Kriterium und  erst mit dem zweiten Blick sind es die Möbel. Raum und Mobiliar - in diesem Falle Gartenräume und Bepflanzung- sollten immer aufeinander abgestimmt werden. Eine Bepflanzung ist durchaus wandelbar, ein Raumgefüge schon weniger, denken Sie da nur an einmal geschaffene Mauern und befestigte Wege. Auch die Beziehung zum Wohnhaus, zur Architektur, ist wichtig. Ein Engländer, der das schon früh erkannte ist John Brookes. Seine Bücher waren ein guter Leitfaden und mein Vorbild in der Umsetzung eigener Ideen.

Der Garten Heine hat über die Jahre sehr viele Besucher empfangen. Immer waren es herzliche Begegnungen und nie gab es Anlass, zu klagen. In Gartenbüchern und  Gartenmagazinen, wie etwa die FloraGarten, die LandGang oder Landlust oder auch in der englischen CountryLiving (Oktober 2019), wurde über unseren Garten berichtet.
Im Juni 2020 hat der NDR einen Sendebeitrag unter dem Motto "Stadtteilgeschichten- Die Plöner Neustadt" gedreht, u.a. im Garten Heine.

           WICHTIGE HINWEISE:

  • Im Jahr 2020 werden wir unseren Garten im Rahmen der Aktion ´Offener Garten´ nicht öffnen.
  • Für Gruppen bieten wir aber weiterhin an, einen Termin nach Absprache zu vereinbaren.
  • Ein Besuch mit Führung durch unseren Garten ist kostenpflichtig und beinhaltet eine 1-stündige Führung, inkl. Getränke und Gebäck.

Unser Garten in den Medien

Foto/Copyright: Marion Heine
Foto/Copyright: Marion Heine

Unser Garten in den Medien (Auswahl):

 

2020   Sendebeitrag im NDR Fernsehen

2019   Magazin ´Country Living´, October 2019. (Großbritannien)

           Magazin ´LandLust´, Ausgabe September/Oktober. (Deutschland)

2016   Magazin ´LandGang´, Ausgabe September/Oktober. (Deutschland.

 

In Gartenbuch-Publikationen der folgenden Verlage: BLV, Callwey, Ulmer, DVA u.a.

In verschiedenen Fernsehaufzeichnungen des NDR.

 

 

Bildergalerie

 Fotos/ Copyright: Marion Heine