Über mich

Foto/ Copyright: Marion Heine
Foto/ Copyright: Marion Heine

Im schönen Plön, umgeben von herrlichen Seen und einer einzigartigen Landschaft, ist in einem Zeitraum von 25 Jahren mein persönlicher Garten entstanden. Mit gestalterischen Blick wurde aus Ödland ein Gartenparadies mitten in der Stadt. Inpirierend - im Sinne der Gestaltung - war dafür mein Architekturstudium gewesen. Weitergebracht jedoch haben mich die Garten-menschen in der Umgebung. Reisen und Besuche in fremden Ländern und Gärten haben mir über die Jahre gezeigt: Gartenkultur ist mit unserer Lebens- und Wohnkultur eng verwoben. Architektur, Landschaft und Garten gehören zusammen. Den Horizont unseres Wissens erweitern wir zusätzlich durch Literatur und Kunst.


 Menschen sind es, die Gartengeschichte(n) schreiben.


Meine Projekte


Forschungsprojekte &Publikationen

 2019 -  "Auf den Spuren der Familie du Bois-Reymond" (Teil II),
              Jahrbuch für Heimatkunde im Kreis Plön, 2019.

2018 -  "Auf den Spuren der Familie du Bois-Reymond" (Teil I),
              Jahrbuch für Heimatkunde im Kreis Plön, 2018.

2016 -  "Die Gartenbauschule Marienhöhe in Plön", --
              eine der frühen Gärtnerinnenschulen in Deutschland - in:
              Jahrbuch für Heimatkunde im Kreis Plön, 2016.

2011 -  "Die Staudengärtnerei Herms", in: ´Jahrbuch für Heimatkunde
              Eutin 2010´(Teil I) und  2011 (Teil II).